Fronleichnam als „Bekenntnistag zu Christus“, so beschrieb Pfarrer Franz Lebitsch am 31. Mai diesen Festtag. Nach der heiligen Messe wurde das Allerheiligste in einer festlich geschmückten Monstranz durch die Straßen getragen und für die Stadt und die Menschen gebetet. Stationen waren die Erdberger Muttergottes und Sankt Elisabeth. Der Gottesdienst wurde vom Kirchenchor und der Blasmusik Don Bosco festlich umrahmt.

CategoryFeste, Musik