Bibelstellen können spannend sein. Unterschiedliche Bilder hat so mancher von uns im Kopf. Sie helfen ein Thema zu verdeutlichen. Bruder Günter Mayer, von Don Bosco Missio Austria, hielt in der Sonntagsmesse ein Rad in Händen und deutete es in anschaulicher Weise. „Stellen wir uns die Achse als Gott vor. Die Narbe, Jesus, dreht sich um…

Maria stärke unseren Glauben Maria als Vorbild, als Helferin für uns Menschen hat eine lange Tradition. So gestaltet der Don Bosco Chor mit Solisten und Orchester den Sonntagsgottesdienst um das Hochfest zum Maria Hilf Fest. Diese musikalische Umrahmung wird gefördert aus Mittel des Kulturbuget des 3. Bezirkes im Rahmen der Wr. Festwochen. Die frohen Klänge…

Die Schafherde als Gemeinschaft erleben Schülerinnen und Schüler der vierten und fünften Schulstufe aus dem dritten Wiener Bezirk versammelten sich in der Pfarrkirche Neuerdberg zu einer gemeinsamen Segensfeier. Dechant Thomas Lambriches eröffnete die Segensfeier. „Was braucht ein Hirte um seine Schafe gut zu führen?“ So bereiteten sich die einzelnen Klassen auf den Gottesdienst vor. Sie…

Ein guter Hirte sorgt sich um das wohl seiner Schafe. Jesus ist unser Hirte, der uns begleitet. Begleiten uns Menschen, die von Jesus begeistert sind, so stecken sie uns an. Sie führen und sorgen sich um uns wie ein guter Hirte. Dankbar sein für dieses Begleiten konnten die Kinder mit einer kleinen Gabe an ihre…

Betend eine Kerze vor Maria entzünden, um so gestärkt der Kirchengemeinschaft zu dienen. So wie Maria, mitten unter den Aposteln, für die Kirche einstand, so können wir in der Maiandacht nachdenken, was wir tun können, um Gott zu unterstützen. Singend beten „Maria wir rufen zu dir“, jeden Dienstagabend, um 18.30 Uhr, im Mai mit eucharistischen…

Welche Anfragen oder Anregungen habe ich an die Pfarre? Wo sehe ich Herausforderungen? Die Pfarrversammlung lädt dazu ein, sich mit Anliegen an die Gemeinde zu wenden. Zum Pfarrgemeinderat, PGR, ist neu der Vermögensverwaltungsrat, VVR, 2016 hinzugekommen. Er sorgt sich als eigenes Gremium speziell um die Finanzen der Pfarrgemeinde. Eine große Zahl an interessierten am Pfarrleben…

Suppe essen – Schnitzel zahlen Der Versuchung zu widerstehen, ist eine Übung, die in der Fastenzeit zu üben sich lohnt. Hunger, Macht, Erfolg sind in unserer Welt heute oft anzutreffen. So will die Katholische Frauenbewegung mit dem Suppensonntag bestehende Systeme zu hinterfragen um Visionen verwirklichen. „Den eigenen Lebensstil und das eigene Konsumverhalten kritisch zu prüfen“,…

Haben wir Mut zur Versöhnung. Nutzen wir die heiligen vierzig Tage um unsere Beziehungen bedenken. Wie gehe ich mit Gott, wie gehe ich mit den Mitmenschen, wie mit der Natur um. Haben wir Mut uns im Gebet, mit Almosen, durch Fasten aus die Versöhnung einzulassen. Neu orientieren im Vertrauen „Gott ist mit uns“. Der Don…

Hallo, guten Tag, wir feiern Am Faschingdienstag trafen sich verkleidete Kinder mit ihren Eltern zur Zwergerljungschar. Singend, spielend und mit manchem köstlichen Leckerbissen verging der Nachmittag sehr rasch.