Gründonnerstag Abends des Erinnerns Wird sind geladen an den Tisch des Herrn.” Bleibt unser, mein, Platz oft leer?” fragte Pfarrer P. Franz Lebitsch SDB in seiner Auflegung zum Gründonnerstag. Der Teller und der Krug werden niemals leer sein. So ruft uns der Hahn jeden Morgen, hier geht die Sonne, Gott auf. Wie der Schächer den Herrn am…

Hosianna Rufe Am Palmsonntag feierte P. Karl Salesny SDB, ein Mitbruder des noch erkrankten Pfarrers, den Festgottesdienst. Ein Quintett der Don Bosco Blasmusik umrahmte mit ihren Blechblasinstrumenten feierlich den Gottesdienst. Nach der Leidensgeschichte, die die Kinder in der Unterkirche mit Lied und Bildern mitverfolgten, betonte P. Salesny SDB in seiner Predigt zwei besondere Aspekte, den Schächer…

Im Kreuz ist heil An den Freitagen in der Fastenzeit wird der Kreuzweg in der Pfarrkirche Neuerdberg gebetet. Die Glasfenster von Hermann Bauch und unterschiedliche Texte laden zum Innehalten ein. Mit einer mehrstündigen Anbetung vor dem ausgesetzten Allerheiligsten in der Monstranz wurde nach dem Kreuzweg, am 25. März dem Hochfest der Verkündigung des Herrn, neun Monaten vor…

Gott gebe uns die Kraft und den Mut, für die kommenden Wochen einen neuen Anfang zu wagen; Zeit für Gebet und Stille, in der manchmal rastlosen Zeit, zu finden. Orientieren wir uns neu. Kehr um und glaub an das Evangelium dazu ermunterte Pfarrer Franz Lebitsch die zahlreich erschienenen Gläubigen in der Abendstunde am Aschermittwoch. „Der…

Du bist Licht Der Kirchenchor Don Bosco umrahmte mit der Deutsche Messe von Anton Faist zu abendlicher Stunde den Gottesdienst zu Maria Lichtmess. Das Fest der Reinigung Mariens, vierzig Tage nach Weihnachten, soll uns Licht für ein weiteres Jahr geben. Das “geweihte Licht” wird heute noch gerne bei Gefahren entzündet. Nach dem allgemeinen Schlusssegen konnte…

Da sind sie also… Ein Blick auf die Sterndeuter, die Weisen, die Könige, macht Mut, sich auf den Weg zu neuen Zielen zu begeben. Dazu leuchtet der Stern. Großen Dank an die Kinder und ihre BetreuerInnen, die sich in den Dienst für die Nächsten gestellt haben. Herr, ich lege Dir meine Anliegen in die Hände,…

Hochamt mit Musik Ein traditionsreicher Tag ist das Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria. Üblicherweise ein Tag für ein besonderes Treffen der Ehemaligen, heuer bedingt durch die Pandemie abgesagt. Der Festgottesdienst stand unter der musikalischen Gestaltung von Mozarts Missa brevis in B, mit den Vokalsolisten “Don Bosco” und dem Streicherensemble “Junge Philharmonie”…

Gesegnete Weihnachten und Gottesgeleit für 2022 Freitag, 24. Dezember 16.00 Uhr: Krippenandacht für Kinder 17.00 Uhr: Weihnachtsmesse (in der Pfarrkirche!) 24.00 Uhr: Mette mit Turmblasen (ca.20 Minuten davor am Kirchenplatz) Samstag, 25. Dezember 9.30 Uhr: Hochamt (keine Abendmesse) Sonntag, 26. Dezember 9.30 Uhr: Hl. Messe (keine Abendmesse) Dienstag, 27. Dezember 15.00 – 16.00 Uhr: Kindersegnung…

Noch im Dunkel des neuen Tages Die morgendliche Stille der nur mit Kerzen beleuchteten Kirche nutzen gut fünfzig Personen, um die Rorate zu feiern. Der Gesang, ruhige Klänge und berührende Texte ließen während der Heiligen Messe die Geborgenheit bei Gott erspüren. Die nächste Roratemesse findet am 16. Dezember um 6:30 Uhr statt.

Advent = Ankunft Der Herr will kommen. Bereiten wir unser Herz. Nehmen wir ihn auf, den Erlöser. Bei den leisen Klängen der Orgel und der abgedunkelten Kirche wirken die Worte der Predigt noch lange nach. Richten wir uns auf in den Tagen des Advents auf dem Weg zum Weihnachtsfest.

Seite 1 von 91 2 3 9