Die Adventkranzweihe findet dieses Jahr am Samstag, 28. November statt. Da diese heuer nicht in der gewohnt festlichen Weise begangen werden kann, laden wir zur Einzelsegnung Ihres Adventkranzes zwischen 15.00 – 17.00 Uhr ein. Wann immer Sie in dieser Zeit mit Ihrem Adventkranz kommen, wir der Herr Pfarrer diesen segnen und zugleich den Segen und…

In den letzten Monaten konnten wir Menschen, die sich in ihrer Not an die Pfarre gewendet haben, gezielt helfen. Die Pandemie hat jedoch auch Menschen, die bisher ihr Leben ohne Probleme führen konnten, in finanzielle Schwierigkeiten gebracht. Aus diesem Grund sind die Spendengelder, die Sie uns bisher zukommen haben lassen, inzwischen beinahe aufgebraucht. Aus diesem…

Dankbar mit Zuversicht Beim Gedenkgottesdienst am Abend  des Allerseelentags wurde besonders der 69 Personen, die im letzten Jahr verstorben sind, gedacht. Chor und Blasmusik Don Bosco verliehen dem Gottesdienst – in traditioneller Weise – einen besonders stimmigen Rahmen. Vielen Dank den Mitgestaltern und allen, die gekommen sind.

Erntedank noch zeitgemäß? Heuer ist vieles anders. Bewährte, jährlich wiederkehrende Feste bekommen einen anderen Stellenwert. Wie hat sich mein Blickwinkel geändert? Bei den meisten Konsumgütern des Alltags steckt viel Sorge und Mühe bis zum Endprodukt dahinter. Ist uns der Wert im Supermarkt bewusst?, so P. Petrus Obermüller, wieder Direktor des Salesianums, bei seiner Predigt beim…

Fast vier Monate später als ursprünglich geplant, konnten wir am 27. September endlich das Fest der Erstkommunion feiern. Sie stand heuer unter dem Motto „Herz“. Die Geschichte von den Spuren im Sand, gab uns die Botschaft mit: Wenn es schwierig ist im Leben, dann ist Gott da, der dich trägt. Trotz der außergewöhnlichen Situation und…

Liebe Pfarrgemeinde! Ich, Christine Krause, muss mich an Sie wenden. Ein Herzensprojekt Wärmestube steht an der Kippe. Wie wir es alle spüren durch Corona bedingte Ursachen ist alles anders als sonst. Durch viele Maßnahmen und Bestimmungen ist alles viel aufwendiger geworden. Wir brauchen pro offenen Tag sechs bis sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die vor Ort…

Mit 1.September 2020 wird aufgrund eines Dekretes von Erzbischof Christoph Kardinal Schönborn der SEELSORGERAUM „AM DONAUKANAL“ errichtet. Dazu zählen nun die Pfarren AM SCHÜTTEL ERDBERG NEUERDBERG ST.OTHMAR UNTER DEN WEIßGERBERN Was ist ein Seelsorgeraum und bedeutet das für uns? Ein Seelsorgeraum besteht aus mehreren rechtlich selbständigen Pfarren, die einen gemeinsamen pastoralen Raum bilden. Die Priester,…

So spricht der Herr: Wer mein Fleisch isst und mein Blut trinkt, der bleibt in mir, und ich bleibe in ihm. (Joh 6,56)

Wir feiern wieder Gottesdienste an Sonntagen und Feiertagen um 9.30 Uhr sowie Vorabendmessen um 18:30 Uhr Grundsätzlich „Der Schutz der Mitmenschen ist eine Form konkret gelebter Nächstenliebe“ – darum sollen Gottesdienste mitfeiern nur Menschen, die sich gesund fühlen. So schreiben die Bischöfe in der Rahmenordnung: „Wer krank ist, sich krank fühlt oder bei wem der…

Sich von der Musik berühren lassen Das geplante Hochamtes zum MARIA-HILF-FEST konnte coronabedingt leider nicht gesungen werden. Das Hochamt am 24. Mai wurde durch den Gesang vom Konzert- und Opernsänger Franz Fahrleitner feierlich mitgestaltet. Dargeboten wurden das Ave Maria von Franz Schubert (31.1.1797 – 19.11.1928) und dem Panis angelicus (lateinisch für ‚Engelsbrot‘) vom französischen Komponisten…

Seite 1 von 71 2 3 7