Am Allerseelentag gedachten wir an die 45 namentlich der Pfarre Bekannten Verstorbenen und deren Angehörigen. Gott ist mit uns, er wird in unserer Mitte sein, dies möge uns im Gedenken begleiten. Der Don Bosco Chor und die Blasmusik Don Bosco umrahmten die Gedenkgottesdienst.

Gott begleitet uns Als sichtbares Zeichen von Gottes Begleitung steht die Taufe für uns Christen am Beginn. So war die Taufe von zwei Erwachsenen ein besonderer Akzent im Gemeindegottesdienst am Sonntag. Mit große Freude erlebten die Jüngsten die Weitegabe der Flamme von der Osterkerze. Handlinien Eingeschrieben bin ich in deine Hand, mein Gott, mit meinem…

Sich zum Katholisch bekennen – Fronleichnam Unterwegs mit dem verwandelten Brot: Verwandle unsere Straßen in Wege, die zu dir und zueinander führen. Verwandle unsere Häuser in Stätten deiner Gegenwart. Verwandle unsere Gemeinde in die Gemeinschaft deiner Liebe. Verwandle unsere Herzen in die Wohnungen deines Geistes.

Bibelstellen können spannend sein. Unterschiedliche Bilder hat so mancher von uns im Kopf. Sie helfen ein Thema zu verdeutlichen. Bruder Günter Mayer, von Don Bosco Missio Austria, hielt in der Sonntagsmesse ein Rad in Händen und deutete es in anschaulicher Weise. „Stellen wir uns die Achse als Gott vor. Die Narbe, Jesus, dreht sich um…

Bilder der Erstkommunion 2019

Betend eine Kerze vor Maria entzünden, um so gestärkt der Kirchengemeinschaft zu dienen. So wie Maria, mitten unter den Aposteln, für die Kirche einstand, so können wir in der Maiandacht nachdenken, was wir tun können, um Gott zu unterstützen. Singend beten „Maria wir rufen zu dir“, jeden Dienstagabend, um 18.30 Uhr, im Mai mit eucharistischen…

Impressionen der Liturgien in der Karwoche

Wasser ist Leben Am 5. Fastensonntag begannen zwei Kinder mit ihre Taufe ein neues Leben mit Christus. Die Erstkommunionskinder durften das Fest der Taufe miterleben und ihre eigenen Taufkerzen an den Kerzen der Neugetauften anzünden. So haben sie sich erinnert, dass auch sie getauft sind. Damals waren es ihre Eltern und Paten, die für sie…

An Visionen festhalten Am Festtag der Anbetung der drei Weisen können Sie uns helfen, an Visionen festzuhalten. Sie machten sich auf den Weg und folgten dem Stern. Der Bedeutung ihrer Namen entsprechend steht Caspar, aus dem persischen, als Hüter des Schatzes, Melchior, ein hebräischer Name für König des Lichtes und Balthasar aus dem hebräischen für…

Im Dunkel der ausklingenden Nacht und im Kerzenschein versammelten sich in der Unterkirche zahlreich Christen zum Gebet. Der Herr stärke uns, je näher das Fest heranrückt. Es ist wieder Rorate-Zeit – Donnerstag um sechs Uhr zur gemeinsamen Messe und anschließendem köstlichen Frühstück.