Praterauen von der Stationbrücke nach Maria Grün Eine kleine, aber sehr motivierte Gruppe machte sich bei Sonnenschein auf den Weg durch die Praterauen. Ausgagspunkt Stadionbrücke. Mit einigen Stationen – Zeit für Durchatmen, Meditieren und Gebet – waren wir ca 2 1/2 Stunden unterwegs. Es war auch genug Zeit zum Plaudern, Nachdenken und Schweigen. An unserem…

Fronleichnam „Hochfest des Leibes und Blutes Christi“ Üblicherweise findet zu Fronleichnam eine Prozession im Freien statt. Heuer jedoch, so wie im Vorjahr, war der Festgottesdienst – allerdings mit einem weiteren Altar im hinteren Bereich des Gotteshauses – auf die Kirche beschränkt. Der Feiercharakter wurde durch das Mitsingen und Beten der Gläubigen sowie eine kleine Gruppe…

Worauf bauen wir? Heuer konnten die Frauen den Weltgebetstag der Frauen – coronabedingt – nicht wie üblich gemeinsam im Dekanat 3 begehen. Daher feierten die Frauen am Freitag 5. März um 17 h in unserer Don Bosco Kirche. Es war eine kleine Gruppe, die im Gebet mit allen Frauen auf der Welt verbunden war. Heuer waren…

Am 17. Dezember fand nach längerer Pause wieder einmal eine Bibelrunde statt, es ging dabei um einen wohlbekannten Text, den wir jährlich zu Weihnachten hören: den Prolog des Johannesevangeliums. Aufgrund der Corona-Maßnahmen war es natürlich nicht möglich, sich auch physisch zu treffen, daher fand die Bibelrunde virtuell statt, das ermöglichte aber auch die Teilnahme trotz…

„Und das Wort ist Fleisch geworden“ (Joh 1,14) Zur Einstimmung für das Weihnachtsfest laden wir Sie am 17. Dezember um 19:00 Uhr zu einem online-Bibelgespräch über den Prolog des Johannesevangeliums ein. Klicken Sie hier, um zum Zeitpunkt der Veranstaltung teilzunehmen

Wir feiern wieder Gottesdienste an Sonntagen und Feiertagen um 9.30 Uhr sowie Vorabendmessen um 18:30 Uhr Grundsätzlich „Der Schutz der Mitmenschen ist eine Form konkret gelebter Nächstenliebe“ – darum sollen Gottesdienste mitfeiern nur Menschen, die sich gesund fühlen. So schreiben die Bischöfe in der Rahmenordnung: „Wer krank ist, sich krank fühlt oder bei wem der…

Unsere Kirche ist offen zum persönlichen Gebet am Herz Jesu Freitag, den 3. April von 17 – 19:00 Uhr vor dem Allerheiligsten Beachten Sie bitte die Hygienemaßnahmen Halten Sie bitte den notwendigen Abstand

Eine Gruppe von 20 Personen –  GROSS und KLEIN, JUNG und KEINESWEGS ALT – traf sich am Samstag, 18.1.2020, von 15.00 bis 17.30 zum Bibelnachmittag im Pfarrsaal. Inspiriert durch das Zitat von Ephräm dem Syrer, „Die Bibel gleicht einem Acker, der nie abgeerntet werden kann und deshalb nie öde und leer daliegt. Sie gleicht einer…

“Weihnachten kommt bestimmt …” Am 7. Dezember fand im Pfarrsaal ein adventlicher Einkehrnachmittag zum Thema “Weihnachten kommt bestimmt …” statt. P. Engelbert Jestl CSsR, Diözesandirektor der Cursillobewegung und Seelsorger im KH Göttlicher Heiland, verriet nach einem gemeinsam gebeteten “Gegrüßet seist du, Maria” zunächst, wie er seinen Tag beginnt und lud zum Nachmachen ein: Er wünscht…

Die Schwelle überschreiten Mit der Segnung der Adventkränze beginnt nicht nur das neue Kirchenjahr, sondern auch ein ganz besonderer Zeitabschnitt: Wir wollen wachsam und bereit sein, uns aufmachen für ein gelingendes Leben in Jesus Christus. Stimmungsvolle Lieder vom Kirchenchor und Flötenmusik umrahmten den Gottesdienst. Am Adventmarkt konnte so manche handgefertigte Kleinigkeit erstanden werden. Bei den…

Seite 1 von 41 2 3 4