Sich schenken Jemanden etwas zu schenken sagt dem anderen, du bist mir wichtig. Mein Herz ist bei dir. Gott hat uns Christus geschenkt. Die Kinder konnten bei der Krippenandacht Strohhalme in die Krippe legen und sprachen Fürbitten. P. Herman ermunterte die Kinder, sich in den Dienst füreinander zu stellen. Ein Danke an die Musik und…

„Weihnachten kommt bestimmt …“ Am 7. Dezember fand im Pfarrsaal ein adventlicher Einkehrnachmittag zum Thema „Weihnachten kommt bestimmt …“ statt. P. Engelbert Jestl CSsR, Diözesandirektor der Cursillobewegung und Seelsorger im KH Göttlicher Heiland, verriet nach einem gemeinsam gebeteten „Gegrüßet seist du, Maria“ zunächst, wie er seinen Tag beginnt und lud zum Nachmachen ein: Er wünscht…

Zum ersten Mal hat uns dieses Jahr der Hl. Nikolaus in der Haidingergasse empfangen, um dann gemeinsam durch die Straßen zu unserer Pfarrkirche zu ziehen. Besonders groß war die Freude, dass unter den über 60 Kindern auch viele neue Gesichter dabei waren. Herzlich willkommen in unserer Pfarre Neuerdberg Don Bosco! Nachdem jedes Kind am Pfarrplatz…

Die Schwelle überschreiten Mit der Segnung der Adventkränze beginnt nicht nur das neue Kirchenjahr, sondern auch ein ganz besonderer Zeitabschnitt: Wir wollen wachsam und bereit sein, uns aufmachen für ein gelingendes Leben in Jesus Christus. Stimmungsvolle Lieder vom Kirchenchor und Flötenmusik umrahmten den Gottesdienst. Am Adventmarkt konnte so manche handgefertigte Kleinigkeit erstanden werden. Bei den…

Junge Menschen bekennen sich zu Christus Am letzten Sonntag im Kirchenjahr, dem Christkönigsfest, wurden in unserer Pfarre die Erstkommunionkinder und die Firmkandidat*innen der feiernden Pfarrgemeinde vorgestellt. Es sind junge Menschen, die sich bewusst für ihren Glauben und für Jesus Christus entschieden haben. Begleitet werden sie von  Erwachsenen, die ehrenamtlich mit ihnen den Weg der Vorbereitung…

Für andere einsetzen In vielen Ländern unserer Erde gibt es Ungerechtigkeit. Sich im Gebet und in der Eucharistie in Solidarität mit den Unterdrückten, Leidenden zu verbünden, dazu lädt CiN, Christen in Not ein. Das ist gelebte Solidarität im Glauben. Mag. Pia de Simony berichtete zum Weltgebetstag für verfolgte Christen von den christlichen Waisenkindern in Nigeria….

Durch Teilen Freude verbreiten In der Zwergerljungschar gestalteten die Kinder mit Unterstützung der Betreuerinnen ein Rollenspiel mit einem roten Mantel. Sie beschäftigten sich dabei mit der Lebensgeschichte des Heiligen Martin von Tours. Der Mantel, den Martin mit dem Bettler teilte, ist ein Symbol für Barmherzigkeit und Schutz.

Ein Teil der Salesianischen Gemeinschaft Petrus Obermüller ermunterte die Pfarrgemeinderäte bei seiner Visitation in Neuerdberg, sich in der Gemeinschaft der weltweiten Salesianischen Familie immer wieder einzubringen. Sich seine eigenen Grenzen bewusst machen, so kann im Team zu arbeiten manche Herausforderung leichter gelingen.

Am Allerseelentag gedachten wir an die 45 namentlich der Pfarre Bekannten Verstorbenen und deren Angehörigen. Gott ist mit uns, er wird in unserer Mitte sein, dies möge uns im Gedenken begleiten. Der Don Bosco Chor und die Blasmusik Don Bosco umrahmten die Gedenkgottesdienst.

Am Leben der Menschen teilnehmen Am Weltmissionssonntag berichtete Bruder Günter MayerSDB, von verschiedenen Projekten der Mission. Er selbst war fast zwei Jahrzehnte als Missionar, vorwiegend in Ghana, tätig und leitet nun die Don Bosco Missio Austria. Im Gottesdienst setzte Br. Günter ein anschauliches Zeichen: Er ließ Schalen, gefüllt mit 200 Gramm Reis, durch die Bankreihen…