Praterauen von der Stationbrücke nach Maria Grün Eine kleine, aber sehr motivierte Gruppe machte sich bei Sonnenschein auf den Weg durch die Praterauen. Ausgagspunkt Stadionbrücke. Mit einigen Stationen – Zeit für Durchatmen, Meditieren und Gebet – waren wir ca 2 1/2 Stunden unterwegs. Es war auch genug Zeit zum Plaudern, Nachdenken und Schweigen. An unserem…

Die Zwergerljungschar hat sich auch im Oktober wieder getroffen. Diesmal haben wir in der Kirche nach Spuren vom Erntedankfest gesucht, danach wurde mit Kastanien und Blättern gebastelt und Obstfensterbilder hergestellt. Natürlich war auch genügend Zeit, einfach frei miteinander zu spielen.

Was ist wirklich wichtig? Das ist die Frage, mit der sich die Kinder in der Kinderkirche am 10. Oktober beschäftigt haben. Dabei war schnell klar, dass es viel Wichtigeres gibt als Reichtum. Anhand einer Geschichte wurde das verdeutlicht und mit Symbolen dargestellt.

Nichts ist selbstverständlich. Umso mehr blicken wir dankbar auf all das Gute, das Gott uns schenkt. Beim Erntedankfest am 3.10. haben wir das zum Ausdruck gebracht. Ein Fest des Dankes ist auch Gelegenheit vielen Menschen Dank auszusprechen. Ein Dank wurde allen ausgesprochen, die dazu beitragen, dass die Pfarre Neuerdberg lebendig ist und die das auch…

Pressetext der CS Großer Zulauf zu demenzfreundlichen Gottesdiensten in Wien Zwei demenzfreundliche Gottesdienste fanden in Wien am Sonntag, 19. September 2021 regen Zulauf: In der Pfarre Neuerdberg wurde der 8. demenzfreundlicher Gottesdienst gefeiert, der musikalisch von Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Sacré Coeur – der ersten demenzfreundlichen Schule Wiens – gestaltet wurde. Ein zweiter demenzfreundlicher…

Die Zwerglern sind mit einem Anfangsfest in das neue Schuljahr gestartet. Bei einer Schatzsuche mussten die Kinder gemeinsam einige Aufgaben lösen. Dabei gab es einen Wasserlauf, ein Papierfliegerschießen und vieles mehr und zZuletzt folgten sie einer Schatzkarte, wo am Ziel ein Eis auf die Kinder wartete. In Zukunft treffen wir uns (sofern es Corona zulässt)…

Brennen wie Feuer Die Firmung in der Pfarre war heuer geteilt auf zwei Sonntagsgottesdienste. Einer vor und einer nach den Ferien. Hier ein besonderer Dank an die Firmbegleiter und Musiker, die sich dieser Herausforderung der Treffen immer neu anpassen mussten. Der Pfarrer als Firmspender wünscht den Firmlingen, dass sie das Feuer lange mit sich tragen.

Festliche Erinnerung Im feierlichen Gottesdienst zum 63. Kirchweihefest der Pfarre Neuerdberg dankte Pfarrer Franz Lebitsch SDB den vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den unzähligen stillen Betern, die unermüdlich dazu beitragen, unsere Pfarrgemeinde mit Leben zu erfüllen. „Dort, wo sich Menschen auf die Nachfolge Jesu einlassen, an ihrem Glauben festhalten, kann Gemeinde wachsen“, so Pfarrer Franz…

“Kleines Senfkorn Hoffnung” war das Thema in der Kinderkirche. Von einem kleinen Samenkorn zum großen Baum, der dann Frucht bringt. Damit haben die Kinder sich diesmal beschäftigt und ein Apfelbild gebastelt, das dann zugleich als Vatertagsgeschenk verschenkt wurde.

Fronleichnam „Hochfest des Leibes und Blutes Christi“ Üblicherweise findet zu Fronleichnam eine Prozession im Freien statt. Heuer jedoch, so wie im Vorjahr, war der Festgottesdienst – allerdings mit einem weiteren Altar im hinteren Bereich des Gotteshauses – auf die Kirche beschränkt. Der Feiercharakter wurde durch das Mitsingen und Beten der Gläubigen sowie eine kleine Gruppe…

Seite 1 von 211 2 3 21