Sonntag, 29.03.2020 Lazarus, Maria und Marta waren drei Geschwister und sie waren Freunde von Jesus. Sie wohnten in einem Ort namens Betanien. Das ist ein Dorf in der Nähe von Jerusalem. Eines Tages wurde Lazarus sehr krank. Maria und Marta schickten jemanden zu Jesus, um ihm davon zu erzählen. Ein paar Tage später kam Jesus…

Informationen und Online-Angebote Informationen Bleiben Sie auch über unseren Newsletter mit uns in Kontakt: zum Newsletter anmelden Pfarrfolder und Corona-Gebet Artikel: Bischofskonferenz zur Corona-Krise https://www.katholisch.at/aktuelles/129261/cov-krise-bischofskonferenz-bekraeftigt-und-konkretisiert-massnahmen Sie erreichen die Telefonseelsorge von 0-24 Uhr unter der Rufnummer 142. Weiters steht Ihnen von 8.30 bis 13.30 Uhr das Anliegentelefon der Erzdiözese Wien zur Verfügung: 01 515 52 6120…

Wenn Sie Kontakt zur Pfarre halten möchten Wenn Sie über das Leben in der Pfarre informiert sein möchten. Wenn sie keine Termine und keine Veranstaltung in der Pfarre versäumen möchten, Wenn Sie in Zukunft das Monatsprogramm auch digital empfangen möchten, … dann melden Sie sich bitte zum Erhalt unseres Newsletters an.

Beim Kinderwortgottesdienst beschäftigten wir uns mit der Geschichte Abrahams. Es wurde dabei gesungen, gebastelt und der Geschichte gelauscht. Im Anschluss an die Messe wurden anlässlich des Familienfasttages verschiedene gute Suppen angeboten und verspeist.

Buntes Treiben bei den Kleinen Verkleidet und geschminkt tummelten sich die Zwergerl-Jungschar-Kinder im Pfarrsaal. Lustige Spiele, buntes Essen und viel Spaß gab es an diesen Nachmittag.

Ihr seid das Salz Es gibt Bibelstellen, die sehr alltagsnah sind und auf kindgerechte Weise gut umgesetzt werden können.  Im Kinderwortgottesdienst wurden die Kinder mit der Einstiegsfrage: „Wo findet man Salz?“, an die Bibelstelle (Mt 5, 13-16) herangeführt. Beim Verkosten von ungesalzenem und gesalzenem Brot wurde schnell klar, wie das Beimengen von Salz das Brot…

Die Freude an Gott ist unsere Kraft Adolf Scharwitzl, Salesianerpater seit 1965, lebte nach dem Motto „Die Freude an Gott ist unsere Kraft“. Die unzähligen Begegnungen mit den Menschen waren stets geprägt von großer Wertschätzung seinem Gegenüber. Die Gleichbehandlung der Geschlechter und die Volksnähe in der Liturgie waren ihm ein Anliegen. Einige hundert Gläubige aus…

Das Wasser, als lebendspendendes Element, erlebten die Kinder, nachdem sie die Geschichte von der Taufe Jesu erzählt bekamen.

Eine Gruppe von 20 Personen –  GROSS und KLEIN, JUNG und KEINESWEGS ALT – traf sich am Samstag, 18.1.2020, von 15.00 bis 17.30 zum Bibelnachmittag im Pfarrsaal. Inspiriert durch das Zitat von Ephräm dem Syrer, „Die Bibel gleicht einem Acker, der nie abgeerntet werden kann und deshalb nie öde und leer daliegt. Sie gleicht einer…

Auch dieses Jahr waren unsere Sternsinger wieder im Pfarrgebiet unterwegs. Wir danken den jungen Königen, den Begleitpersonen und natürlich allen Spendern sehr herzlich!