Festliche Erinnerung Im feierlichen Gottesdienst zum 63. Kirchweihefest der Pfarre Neuerdberg dankte Pfarrer Franz Lebitsch SDB den vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den unzähligen stillen Betern, die unermüdlich dazu beitragen, unsere Pfarrgemeinde mit Leben zu erfüllen. „Dort, wo sich Menschen auf die Nachfolge Jesu einlassen, an ihrem Glauben festhalten, kann Gemeinde wachsen“, so Pfarrer Franz…

Fronleichnam „Hochfest des Leibes und Blutes Christi“ Üblicherweise findet zu Fronleichnam eine Prozession im Freien statt. Heuer jedoch, so wie im Vorjahr, war der Festgottesdienst – allerdings mit einem weiteren Altar im hinteren Bereich des Gotteshauses – auf die Kirche beschränkt. Der Feiercharakter wurde durch das Mitsingen und Beten der Gläubigen sowie eine kleine Gruppe…

Gegleitet und geborgen durch Gottes Hand 16 Kinder aus den Volksschulen Dietrichgasse und Erdbergstraße feierten am Fest Christi Himmelfahrt – bedingt durch die Pandemie – in getrennten Heiligen Messen Ihre Erstkommunion. Ein Quartett begleitete beide Feiern stimmig und kindgerecht mit Musik und Gesang.

Noch in der Dunkelheit des Ostersonntag Morgens um 5 Uhr,begann die Auferstehungsfeier. Im wenig beleuchteten Kirchenraum konzentrierte sich alles auf den Schein der entzündeten Osterkerze. Beim dreimaligen Ruf „Lumen Christi“ (Licht Christi) wurde es durch das sukzessive Aufleuchten der vielen Kerzen langsam heller. Die Kinder konnten sich während des gesamten Ostersonntags im Vorraum der Kirche…

PALMSONNTAG Sonntag, 28. März um 9:30 Uhr (keine Prozession) Mitgestaltung: Quartett der Blasmusik GRÜNDONNERSTAG Donnerstag, 1. April um 19:00 Uhr Abendmahlfeier (keine Fußwaschung, keine Agape) KARFREITAG Freitag, 2. April um 15:00 Uhr Kreuzweg um 19:00 Uhr Karfreitagsliturgie (Bitte keine Blumen mitbringen!) OSTERSONNTAG Sonntag, 4. April um 5:00 Uhr Auferstehungsfeier (kein gemeinsames Frühstück) um 9:30 Uhr…

Dankbar mit Zuversicht Beim Gedenkgottesdienst am Abend  des Allerseelentags wurde besonders der 69 Personen, die im letzten Jahr verstorben sind, gedacht. Chor und Blasmusik Don Bosco verliehen dem Gottesdienst – in traditioneller Weise – einen besonders stimmigen Rahmen. Vielen Dank den Mitgestaltern und allen, die gekommen sind.

Erhabener Gott, du erbaust dir aus lebendigen und erlesenen Steinen ein ewiges Haus. Mache die Kirche reich an Früchten des Geistes, den du ihr geschenkt hast, und lass alle Gläubigen in der Gnade wachsen, bis das Volk, das dir, gehört, im himmlischen Jerusalem vollendet wird. Darum bitten wir durch Jesus Christus.

Sich von der Musik berühren lassen Das geplante Hochamtes zum MARIA-HILF-FEST konnte coronabedingt leider nicht gesungen werden. Das Hochamt am 24. Mai wurde durch den Gesang vom Konzert- und Opernsänger Franz Fahrleitner feierlich mitgestaltet. Dargeboten wurden das Ave Maria von Franz Schubert (31.1.1797 – 19.11.1928) und dem Panis angelicus (lateinisch für ‚Engelsbrot‘) vom französischen Komponisten…

Allen, die das Osterlicht mit nach Hause nehmen möchten, sei die Möglichkeit dazu gegeben. Im Vorraum der Kirche wird dies den ganzen Ostertag ab ca. 7:00 Uhr aufgestellt sein – ähnlich dem Friedenslicht in der Weihnachtszeit. Und wer es mitnehmen möchte, fühle sich dazu eingeladen.

Die Schwelle überschreiten Mit der Segnung der Adventkränze beginnt nicht nur das neue Kirchenjahr, sondern auch ein ganz besonderer Zeitabschnitt: Wir wollen wachsam und bereit sein, uns aufmachen für ein gelingendes Leben in Jesus Christus. Stimmungsvolle Lieder vom Kirchenchor und Flötenmusik umrahmten den Gottesdienst. Am Adventmarkt konnte so manche handgefertigte Kleinigkeit erstanden werden. Bei den…

Seite 1 von 51 2 3 5