Am 22. Mai sind alle Kinder herzlich eingeladen nach der Familienmesse um 9:30 Uhr gemeinsam mit ihren Eltern den Kirchturm zu besteigen. Wenn die vielen Stufen geschafft sind, habt ihr von oben einen tollen Ausblick! Wir freuen uns auf euch (Treffpunkt ca. 10:30 Uhr beim Kirchturm)!

Mit dem Lied über den Guten Hirten begann am Muttertag in der Unterkirche die Kinderkirche. Alles Gute den Müttern, Omas, Uromas! Nach der Erzählung der Geschichte vom sorgenden Hirten gestalteten die Kinder ein Plakat mit Watte zum Guten Hirten. Gott begleitet uns, deshalb ist er der gute Hirte, der uns nicht alleine lässt auch wenn…

Hosianna Rufe Am Palmsonntag feierte P. Karl Salesny SDB, ein Mitbruder des noch erkrankten Pfarrers, den Festgottesdienst. Ein Quintett der Don Bosco Blasmusik umrahmte mit ihren Blechblasinstrumenten feierlich den Gottesdienst. Nach der Leidensgeschichte, die die Kinder in der Unterkirche mit Lied und Bildern mitverfolgten, betonte P. Salesny SDB in seiner Predigt zwei besondere Aspekte, den Schächer…

Dem Schwert die Schärfe nehmen Am Dienstagnachmittag trafen sich die Kinder um 17:00 Uhr zum Kinderkreuzweg in der Pfarrkirche. Für Jede und Jeden, auch Begleitpersonen, Eltern und Großeltern war ein bedrucktes Schwert aus Papier vorbereitet. Die Geschichte von Julian mit Anregungen, wie wir einander unterstützen können, Verängstigten beistehen, ermutigende Worte sagen, einbinden der am Rande…

Viele Tropfen Wasser Am 5. Fastensonntag, dem Passionssonntag an dem die Kreuze in der Kirche verhüllt werden, feierten 19 Erstkommunionkinder ihre Tauferneuerung. Die Geschichte vom gebrochenen Wasserkrug wurde pantomimisch unterstützt. Ein Bub aus der Erstkommuniongruppe wurde während der Sonntagsmesse getauft. Die Erstkommunionkinder begleiteten ihn und seine Familie mit  der Patin in die Taufkapelle. Am Ende…

Fastenzeit – Das Gute aufblühen lassen In der Kinderkirche haben wir einen Fastenbaum gestaltet. Auf die Blätter wurde geschrieben, wie wir Gutes tun können oder vielleicht in den letzten Tagen schon getan haben. Denn wenn wir anderen Gutes tun, dann können sie aufblühen (wie unser Fastenbaum), dann wird Glück spürbar. Teilen spendet Zukunft Am Sonntag…

Bei Sonnenschein mit Freude spielen konnten die Kinder nach der Sonntagsmesse am Kirchenplatz. Für „gelungene Treffer“ gab es kleine Überraschungen, passend zum Faschingssonntag. Manch „süßer Biss“ war möglich. Vielen Dank den fleißigen, helfenden Händen.

Liebe Kinder! Dieses Jahr wird unser Faschingsfest wieder etwas anders ausfallen müssen. Am kommenden Sonntag (27. Februar) wird es nach der Messe eine kleine Überraschung für euch geben. Wir freuen uns, wenn ihr kommt! Schönen Fasching, Euer Zwergerljungschar-Team

Eine sehr erfreulich große Schar an Familien traf sich am vorletzten Sonntag in der Faschingszeit zur Kinderkirche in der Krypta. Mit gestrickten Handpuppen wurden verschiedene Szenen des Gegen- und Miteinanders vorgespielt. Im alltäglichen Leben brauchen wir immer wieder die Unterstützung von Anderen. Das kann beim Spielen, beim Aufgabe machen, im Haushalt oder in der Nachbarschaft…

Wasser für neues Leben Einige Familien kamen am Sonntag nach Dreikönig in die Krypta zur Kinderkirche. Das Taufwasser und die Geschichte von Tauforten waren zunächst Thema. Danach bemalten die Kinder eine Papiervorlage aus der sie anschließend eine “Schiebegeschichte” bastelten. Zu Beginn und gegen Ende wurde ein Tauflied gesungen.

Seite 1 von 71 2 3 7