Das Evangelium nacherzählt Sonntag, 14.06.2020 – Vatertag Diesen Sonntag wäre eigentlich Kinderwortgottesdienst gewesen. Und Vatertag ist noch dazu. In der Kirche treffen können wir uns inzwischen wieder, aber Kinderkirche wie wir sie sonst feiern mit im Kreis sitzen, singen, basteln und auch mal herumlaufen, das geht halt noch nicht so richtig. Vielleicht sehen wir uns…

Beim Kinderwortgottesdienst beschäftigten wir uns mit der Geschichte Abrahams. Es wurde dabei gesungen, gebastelt und der Geschichte gelauscht. Im Anschluss an die Messe wurden anlässlich des Familienfasttages verschiedene gute Suppen angeboten und verspeist.

Buntes Treiben bei den Kleinen Verkleidet und geschminkt tummelten sich die Zwergerl-Jungschar-Kinder im Pfarrsaal. Lustige Spiele, buntes Essen und viel Spaß gab es an diesen Nachmittag.

Ihr seid das Salz Es gibt Bibelstellen, die sehr alltagsnah sind und auf kindgerechte Weise gut umgesetzt werden können.  Im Kinderwortgottesdienst wurden die Kinder mit der Einstiegsfrage: „Wo findet man Salz?“, an die Bibelstelle (Mt 5, 13-16) herangeführt. Beim Verkosten von ungesalzenem und gesalzenem Brot wurde schnell klar, wie das Beimengen von Salz das Brot…

Das Wasser, als lebendspendendes Element, erlebten die Kinder, nachdem sie die Geschichte von der Taufe Jesu erzählt bekamen.

Zum ersten Mal hat uns dieses Jahr der Hl. Nikolaus in der Haidingergasse empfangen, um dann gemeinsam durch die Straßen zu unserer Pfarrkirche zu ziehen. Besonders groß war die Freude, dass unter den über 60 Kindern auch viele neue Gesichter dabei waren. Herzlich willkommen in unserer Pfarre Neuerdberg Don Bosco! Nachdem jedes Kind am Pfarrplatz…

Für andere einsetzen In vielen Ländern unserer Erde gibt es Ungerechtigkeit. Sich im Gebet und in der Eucharistie in Solidarität mit den Unterdrückten, Leidenden zu verbünden, dazu lädt CiN, Christen in Not ein. Das ist gelebte Solidarität im Glauben. Mag. Pia de Simony berichtete zum Weltgebetstag für verfolgte Christen von den christlichen Waisenkindern in Nigeria….

Durch Teilen Freude verbreiten In der Zwergerljungschar gestalteten die Kinder mit Unterstützung der Betreuerinnen ein Rollenspiel mit einem roten Mantel. Sie beschäftigten sich dabei mit der Lebensgeschichte des Heiligen Martin von Tours. Der Mantel, den Martin mit dem Bettler teilte, ist ein Symbol für Barmherzigkeit und Schutz.

Einer der sagt, Gott ist da, er ist nah… Die Sorge für einander begegnet uns in der Bibel öfter. Es wird von Ausgestoßenen, von Unreinen, von Einsamen berichtet. Gott war und ist immer für uns da. Gehen wir auf andere zu und teilen wir unser Leben. Basteln wir eine Blume und bringen diese jemanden, von…

Gott begleitet uns Als sichtbares Zeichen von Gottes Begleitung steht die Taufe für uns Christen am Beginn. So war die Taufe von zwei Erwachsenen ein besonderer Akzent im Gemeindegottesdienst am Sonntag. Mit große Freude erlebten die Jüngsten die Weitegabe der Flamme von der Osterkerze. Handlinien Eingeschrieben bin ich in deine Hand, mein Gott, mit meinem…

Seite 1 von 31 2 3