In Gottes Hand geborgen Das Gebot der Liebe ist das wichtigste. Dies wahrnehmen zu können bedarf manchmal besonderer Mühen, ist eine Herausforderung. Gottes Liebe ist grenzenlos. Sie umsorgt uns, wie eine große, geöffnete Hand, in der wir uns geborgen wissen dürfen. So versuchten die Kinder, ihren Handabdruck aus Karton zu fertigen und eine kleine Gabe…

Liebe Kinder! Da wir noch keine Gruppenstunden machen können, wird der Osterhase für euch eine Kleinigkeit im Vorraum der Kirche vorbereiten. Am Ostersonntag, den 4.April 2021, im Zeitraum von 11:00-18:00 Uhr werden Bilder zur Osterzeit auf eine Leinwand projiziert. Im Vorraum des Kirchenraums müsst ihr dann etwas suchen, das der Osterhase für euch versteckt hat….

Heute ist der letzte Tag der Weihnachtszeit. Leider können wir uns nicht in der Kirche treffen, aber wenn wir alle zuhause die Geschichte lesen, das Bild anmalen … dann sind wir trotzdem irgendwie zusammen. Kannst du dich noch erinnern an unsere Kinderkirche im Advent? Damals haben wir über Johannes den Täufer geredet, der Jesus angesagt…

„Der Ankünder Johannes“ Am 3. Adventsonntag feierten die Kinder mit ihren Eltern wieder miteinander Gottesdienst. „Freut euch ihr Christen“ heißt es auch in dem Lied „Wir sagen euch an …“, dass die Kinder nicht gesungen, sondern nur anhörten. Kein Adventkranz war Corona bedingt diesmal in der Unterkirche, aber drei Kerzen zum Entzünden finden sich immer….

Erfreulich, dass sich wieder einige Kinder auf die Spuren des Heiligen gemacht haben. Sie besuchten den Vorraum der Pfarrkirche, konnten eine Nikolausgeschichte auf einer Bildwand sehen, hörten Lieder und durchstöberten anschließend den Vorraum, um vielleicht Spuren und Gaben vom Tagesheiligen, dem Bischof von Myra, zu entdecken.

UPDATE Liebe Kinder! Auch wenn wir heuer nicht wie gewohnt unser Nikolofest feiern können und den Nikolo nicht treffen können, so wird er trotzdem am 6. Dezember unsere Pfarre besuchen und für jedes Kind eine Kleinigkeit dalassen. Am 6. Dezember im Zeitraum von 11-17.00 Uhr wird es im Vorraum der Kirche ein Bild vom Heiligen…

Das Evangelium nacherzählt Sonntag, 14.06.2020 – Vatertag Diesen Sonntag wäre eigentlich Kinderwortgottesdienst gewesen. Und Vatertag ist noch dazu. In der Kirche treffen können wir uns inzwischen wieder, aber Kinderkirche wie wir sie sonst feiern mit im Kreis sitzen, singen, basteln und auch mal herumlaufen, das geht halt noch nicht so richtig. Vielleicht sehen wir uns…

Beim Kinderwortgottesdienst beschäftigten wir uns mit der Geschichte Abrahams. Es wurde dabei gesungen, gebastelt und der Geschichte gelauscht. Im Anschluss an die Messe wurden anlässlich des Familienfasttages verschiedene gute Suppen angeboten und verspeist.

Ihr seid das Salz Es gibt Bibelstellen, die sehr alltagsnah sind und auf kindgerechte Weise gut umgesetzt werden können.  Im Kinderwortgottesdienst wurden die Kinder mit der Einstiegsfrage: „Wo findet man Salz?“, an die Bibelstelle (Mt 5, 13-16) herangeführt. Beim Verkosten von ungesalzenem und gesalzenem Brot wurde schnell klar, wie das Beimengen von Salz das Brot…

Das Wasser, als lebendspendendes Element, erlebten die Kinder, nachdem sie die Geschichte von der Taufe Jesu erzählt bekamen.

Seite 1 von 31 2 3