Liturgie ist nie privater Natur, sondern Feier und Lebensvollzug der Kirche.

Die Eucharistie ist „Quelle und Höhepunkt des ganzen christlichen Lebens“ (Lumen gentium  11)

Darum ist uns die würdige Feier der Gottesdienste wichtig (Kirchenchor Don Bosco, Musikgruppe, Dekanatskindersegnung. monatliche Kinderkirche, Elisabeth-Kapelle, monatlicher Gottesdienst im Pensionisten Wohnhaus Maria Jacobi,…).

Durch neue Impulse bemühen wir uns, die Liturgie in Neuerdberg möglichst ansprechend und abwechslungsreich zu gestalten.

Einmal im Monat wird die Hl. Messe am Sonntagvormittag mit „neuen geistlichen Liedern“ gestaltet und ab Mai 2018 wird einmal im Monat ein „neues Lied“ aus dem Gotteslob der Gemeinde näher gebracht.

Wir freuen uns über weitere Ideen und Anregungen!

Kontakt

Elisabeth Leregger

Gruppenartikel

An Visionen festhalten Am Festtag der Anbetung der drei Weisen können Sie uns helfen, an…

Im Dunkel der ausklingenden Nacht und im Kerzenschein versammelten sich in der Unterkirche zahlreich Christen…

Mit dem ersten Adventsonntag wird das neue Lektionar, das Buch mit den Schriftstellen für die…

Das Bekenntnis zu Christus als König wurde 1925, anlässlich des Heiligen Jahres, zur Erinnerung an…

69 namentlich Bekanntgegebene verstarben im letzten Jahr in unserer Pfarre Neuerdberg. Für Jede und Jeden…

Weltgrößte Solidaritätsveranstaltung ist der Weltmissions-Sonntag Den Notleidenden in den ärmsten Regionen unserer Erde helfen, dafür…

Gruppentermine

Fr 29

Lange Nacht der Barmherzigkeit – 24 Stunden für Gott

Freitag, 29. März um 19:00 - 21:00